ZIELSTREBIGKEIT & MENTALE STÄRKE

Daily News

Violetta Oblinger-Peters und Helmut Oblinger

Ein konzentrierter Fokus und ein geschulter  Geist spielen im Spitzensport eine Rolle, die mindestens ebenso wichtig ist, wie die der körperlichen Leistungsfähigkeit. Dabei geht es einerseits um die korrekte Vorbereitung auf Wettkämpfe, andererseits aber auch um die Fähigkeit, mit Niederlagen gesund umzugehen. Die Agentur Sturmerprobt durfte in diesem thematischen Rahmen das Olympioniken-Ehepaar Violetta Oblinger-Peter und Helmut Oblinger als Gäste zum 4. Inspired Morning  am 24.05.2018 begrüßen.

 

„Ein Ziel ist eine sehr persönliche Sache!“

 

Konkrete Zielsetzung sind dabei zwangsläufig Voraussetzung für eine optimale Leistungserbringung. Dabei kommt es aber nicht immer nur darauf an, die gesetzten Ziele unter allen Umständen zu erreichen. Dessen ist sich auch Violetta Oblinger-Peters bewusst:

„Sportliche Misserfolge sind nicht gleich Niederlagen. In jedem Rückschlag liegt auch die Möglichkeit, an der eigenen Flexibilität zu arbeiten.“

Die Olympiadritte von Peking promoviert aktuell im Fachbereich Sportpsychologie und weiß, das Fokus und Konzentration im Hochleistungssport mindestens genauso wichtig sind wie die körperliche Leistungsfähigkeit. Violetta Oblinger-Peters sagt in diesem Zusammenhang weiter:

„Ein Ziel kann nur erreicht werden, wenn die Lust daran groß ist. Ein Ziel ist etwas sehr persönliches, es ist ganz intimer Ausdruck einer Person selbst. Es ist deswegen wichtig, dass Ziele nicht generalisiert werden, sondern jeder Sportler diese für sich selbst herausfindet und konkret formuliert. Er muss damit zufrieden sein.“

 

Das Sieger-Gen: ein Mythos?

 

Violettas Mann, Helmut Oblinger, blickt auf eine knapp 20-jährige Karriere als Hochleistungssportler zurück. Er gewann in dieser Zeit 16 österreichische Meistertitel und belegte den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft 2003 in Augsburg. Der gebürtige Schärdinger sah neben mentalen Faktoren vor allem Fleiß und harte Arbeit als ausschlaggebende Argumente für Erfolg:

„Ein gewisses Talent ist notwendig, und sicherlich auch oft vorhanden. Aber viel wichtiger ist die Disziplin, die dahinter steht und die harte Arbeit, die einen auf dem Weg an die Spitze begleitet.“

Das oft-zitierte Sieger-Gen ist für beide so mehr Mythos als Realität. Diese harte Arbeit steckt auch in der Fähigkeit mit Zielverfehlungen angemessen umzugehen.

„Die ersten drei Platzierungen werden gefeiert, der Vierte muss dann eben auch zur Dopingkontrolle.“

Helmut Oblinger kann über seine sportliche Rückschläge mittlerweile schmunzeln; er verfehlte bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 das Podium nur um wenige Hundertstelsekunden. Wichtig ist hierbei, auch den Weg als Ziel zu betrachten und Ehrgeiz bewusst zu kanalisieren.

 

Zwei Erfolgsfaktoren der Schärdinger Olympioniken

 

1) Achtsamkeit, vor allem mit sich selbst.
„Vor allem in der einer massiv beschleunigten Zeit wie der Digitalisierung, ist es einfach notwendig, den Kopf ab und zu freizumachen. Und wenn es nur darum geht, in bestimmten Situationen zweimal tief durchzuatmen“ – Violetta Oblinger-Peters

2) Balance finden zwischen An- und Entspannung.
„Die oft-zitierte mentale Stellschraube im Kopf steht natürlich immer auf Spannung. Es gibt aber auch Wichtiges im Leben außerhalb des Spitzensports. Das haben wir mit der Zeit erkennen dürfen und müssen. Vor allem nach dem Ende unserer aktiven Karrieren“ – Helmut Oblinger

 

Prallax-Foto: (c) Martin Pröll

Liebe Gäste,

anbei finden Sie eine kleine Auswahl der Bilder, die unser Fotograf heute während des 4. Inspired Mornings mit Violetta Oblinger-Peters und Helmut Oblinger geschossen hat.

Viel Spaß damit!

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, melden Sie sich einfach unter mail@sturmerprobt.com!

Ihr Team der Agentur Sturmerprobt

Bilder von Leonard Ritschel im Auftrag von Agentur Sturmerprobt

Quelle & Copyright: Agentur Sturmerprobt (zur kostenfreien Verwendung mit Quellnachweis.

Was können wir für Sie tun?

Beschreiben Sie kurz Ihre Situation

    Standort

    Badhöring 17
    A - 4782 Schärding

    Members