Förderprogramm Digital Starter

Aufgabe: Ideenfindung, Konzeption, Check bestehender digitaler Ideen & Konzepte


Förderprogramm Digital Starter – Wir helfen Ihnen bei der Ideenfindung, Konzeption und Prüfung // Jetzt Platz sichern für kostenloses Meeting

Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung und beantragen Sie Ihren Zuschuss bei der WKO Oberösterreich

 

Wenn die Assistentin oder der Assistent nicht mehr im Vorzimmer sitzt, soziale Medien neue Kunden und viele Informationen liefern und Projektmitarbeiter in anderen Zeitzonen sitzen, dann findet man sich wieder im digitalen Wandel. Dieser Wandel ist spannend, birgt aber auch Risiken. Er macht manchmal Angst und bietet Chancen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss man sich den Themen aber auf jeden Fall stellen.

Um kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einstieg in die betriebliche Digitalisierung zu ermöglichen, hat die WKO Oberösterreich zusammen mit dem Land das Förderprogramm Digital Starter initiiert.

Die Programminhalte und die Zielgruppe

Ziel der Förderprogramm Digital Starter ist es, Betrieben in Oberösterreich den Einstieg in die betriebliche Digitalisierung zu ebnen. Daher werden Kosten für externe Berater sowie Anschaffungskosten unter bestimmten Bedingungen gefördert. Da es bei dem Förderprogramm nicht darum geht, neue Technologien zu entwickeln, werden nur solche Projekte bezuschusst, die auf bewährte und gegenwärtige Technologien setzen, um damit mittel- und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Es geht um die internetbasierte Vernetzung. Die von Maschinen ebenso wie die von Menschen; von Programmen und Sensoren, Computern, Wissensquellen und Betriebsmitteln.

Um die Förderung Digital Starter können sich alle aktiven Mitglieder der WKO Oberösterreich bewerben.

Förderhöhe und Art

Gefördert werden Kosten für Beratungsleistungen sowie mit dem Projekt in Verbindung stehende materielle Anschaffungen. Die Gesamtprojektkosten sollten zwischen 6.000 Euro und 12.000 Euro liegen. Dann gibt es 50 % der Kosten in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.

Mit Sturmerprobt nehmen Sie kostenlos und erfolgreich am Auswahlverfahren teil

Um in den Genuss der beachtlichen Förderprogramm Digital Starter zu kommen, müssen Sie als klein- oder mittelständisches Unternehmen ein Konzept einreichen. Auf dessen Grundlage wird eine Förderentscheidung getroffen. Der Programmbeirat entscheidet anhand folgender Punkte:

  • Neuheit der Maßnahme
  • Gibt es einen Marktbedarf für das Projekt?
  • Wie stellt sich der Wettbewerbsvorteil dar?
  • Welchen Anspruch haben die Ziele?
  • Sind die Ziele nachvollziehbar?

Wenn auch Sie Interesse an einer Förderung haben, nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. Wir sind Ihr Sparringpartner zu Ihrer Projektidee und unterstützen Sie durch unser Know-how auch bei der Entwicklung einer neuen Idee. Buchen Sie jetzt Ihr kostenloses Ideenmeeting in unserer Kreativwerkstatt.

Hier klicken und Platz für Ihr Meeting sichern.

 

Ausschreibungszeitpunkt Förderprogramm Digital Starter

1. April – 15. Mai 2017, 1. September – 15. Oktober 2017

Ausgeschrieben durch Land und WKO Oberösterreich

Links zur Förderung:


Kunde:
Unternehmen in Oberösterreich
Aufgabe:
Ideenfindung, Konzeption, Check bestehender digitaler Ideen & Konzepte
Creative Director:
Harald Sturm

Was können wir für Sie tun?

Beschreiben Sie kurz Ihre Situation

    Standort

    Badhöring 17
    A - 4782 Schärding

    Members