Markencode
Wachstum wirkungsvoll gestalten

Der Markencode ist mit 16 Archetypen ein präzises Markenmanagement Modell

 

Markenmanagement ohne einer Methode, wie dem Markencode ist wie ohne Kompass, Karte und auf hoher See ein Schiff in den  Zielhafen zu steuern. Um eine Marke erfolgreich zu machen, muss das Fundament stimmen. Erst, wenn das Fundament mit Daten klar ist, ist es zielgerichtet, die Richtung festzulegen und zu verfolgen.

 

Als Zielgruppen Experten legen wir immer einen Schwerpunkt auf die Zielgruppenansprache. Damit eine Marke stark werden kann, braucht es eine wirksame Kommunikation mit den idealen Zielgruppen. 

 

Unsere Branding-Agentur Sturmerprobt ist Markencode Premium Partner, die Branding, Markenmanagement und Zielgruppenansprache effizient macht.

 

Markenpositionierung in stürmischen Zeiten

Ob ein Brand am Markt funktioniert, wird von zwei Hauptfaktoren bestimmt: der Marke und der Kunden. Die Marke ist der Botschafter. Sie muss die Message des Unternehmens vermitteln. Das kann sie aber nur, wenn sie die richtigen Zielgruppen anspricht. Der Schlüssel zu erfolgreichem Branding liegt in der Kommunikation mit Zielgruppen. Die Kommunikation, die Kampagnen müssen auf die Verhaltensmotive und Werte der Zielgruppen abgestimmt sein.

 

Denn erst, wenn das der Fall ist, ist eine belastbare Grundlage dafür geschaffen, dass ein Brand Vertrauen erzeugt und dauerhaft bestehen kann. Mit dem Markencode ist es möglich, eine klare Richtung vorzugeben und jeden Brand zu den richtigen Zielgruppen im Markt zu navigieren.

// Kennenlernen?

 

Sag Hallo, Fragen lohnt sich!


     

    Das Markencode Betriebssystem

    Wir arbeiten mit Markencode, weil es uns die Möglichkeit gibt, Strategien für Brands im Vorfeld zuverlässig zu analysieren. Das bedeutet, dass wir Geldfresser wie Try-and-Error, teure Marktforschung oder gar gescheiterte Kampagnen von vornherein eliminieren können. Dadurch bleiben Budgets effizient und effektiv, die zielgerichtet investiert werden können.

    • Mit Markencode können wir die Brand Identity definieren,
    • potenzielle Auswirkungen des Marktes auf eine Marke ausloten,
    • anhand neutraler Daten klare Zielgruppen identifizieren und damit
    • ein belastbares Fundament für eine erfolgreiche Marke schaffen.

     

    Diese Vorgehensweise unterscheidet sich nicht nur in ihrer Präzision und Voraussicht von herkömmlichen Branding-Strategien. Sie ist vor allem auf den zukünftigen Kunden ausgelegt, mit dem der Erfolg jeder Marke steht und fällt. Die Analyse menschlichen Entscheidungsverhaltens und deren Motive ist die essenzielle Schaltstelle im Markencode.

    Bei Markencode treffen bewährte Marketingtechniken auf wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neurologie und der Psychologie zusammen. Damit können endlich realitätsnahe Zielgruppenprofile entstehen, deren Verhalten auf und Kommunikationsfähigkeit mit der Marke unter realistischen Bedingungen simuliert werden kann. Der Markencode ermöglicht es, diese Einflüsse gezielt zu verorten und ihre Auswirkungen auf die Marke, für Kampagnen und zu präzise Zielgruppenansprache zu entschlüsseln.

    Sturmerprobte Marken entfachen

    Unser Ansatz ist von jeher Marken zu schaffen, die echt, klar und für die Zielgruppen, den Kunden greifbar sind. Mit dem Markencode haben wir eine Methode, welche diese Aufgabe noch zielgerichteter zu erfüllt. 

     

    // Kennenlernen?

     

    Sag Hallo, Fragen lohnt sich!

      Was können wir für Sie tun?

      Beschreiben Sie kurz Ihre Situation

        Standort

        Badhöring 17
        A - 4782 Schärding

        Members