LIMITS BESTEHEN NUR IM KOPF

Daily News

Inspired Mornings mit Harald Schopf

Mit Liebe zum Detail

Über die Grenzen Europas hinaus kommen die Gäste nach Schärding ins Kurhaus zum Entgiften. Direktor Harald Schopf hat es mit dem eigens entwickelten Kurhaus-Prinzip “Mit Liebe zum Detail” geschafft, den Kundenkreis beständig auszuweiten und zu festigen. Die Menschen brauchen heutzutage, mehr denn je, Ruhephasen, in denen sie komplett und völlig losgelöst auspannen können. Das Kurhaus in Schärding am Inn bietet für solche Bestreben einen Hafen der Ruhe und den Gästen vielfältige und sehr persönliche Behandlungsmethoden. Der Erfolg fußt auf den engen und persönlichen Beziehungen, die die Angestellten im Kurhaus zu den Gästen aufbauen.

Als Werte stehen für Direktor Harald Schopf Gastfreundschaft und Respekt im Zentrum der Interaktionen zwischen Gästen und Kurhaus-Personal: “Respekt ist für uns ein enorm wichtiger Wert. Und nur aus Respekt kann eine tiefe Beziehung entstehen”, sagt Schopf. Das Personal wird angehalten, mit offenen Augen und Ohren der Arbeit nachzugehen und jedem Gast die Möglichkeit und Bereitschaft zum Gespräch zu zeigen. Das Wohlbefinden des Gastes steht ganz einfach an erster Stelle.

 

3 Bausteine für erfolgreiche Kundenbeziehungen

Die konsequente Umsetzung klarer Werte erfordern laut Harald Schopf drei ganz bestimmte Charakteristika:

1.) Kundenbeziehungen entstehen aus Freundschaft. Nur wer Kunden das Gefühl gibt, dass sie sich fallen lassen können und sich wie zu Hause fühlen, der sichert sich langfristig auch unternehmerischen Erfolg.

2.) Erfolg entsteht aus Hartnäckigkeit.  Oftmals sind es die kleinen Quäntchen extra Aufwand und Wachsamkeit, die den Unterschied ausmacht. Dies gilt vor allem im Personalmanagement. Direktor Schopf: „Wir ermöglichen unseren Angestellten vielfältige Entwicklungschancen. Diese Trainings sollen unsere Angestellten auch zwischenmenschlich perfekt auf ihren Arbeitsalltag vorbereiten.“

3.) Erfolg kommt nur durch ausreichend Hunger danach, und den Mut, vor großen Aufgaben nicht zurückzuschrecken. „Viele unserer Limits existieren nur in unserem Kopf“, so Direktor Schopf. „In Zeiten der Digitalisierung ist alles möglich. Vor acht Jahren kamen die meisten unserer Kunden maximal aus Linz. Heute haben wir sogar Gäste aus Boston und New York.“

 


 

Liebe Gäste, liebe LeserInnen,

nachstehend finden Sie eine kleine Auswahl der Bilder des 6. Inspired Mornings am 22.11.2018 mit Harald Schopf – Kurhaus Schärding

Viel Spaß damit!

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, melden Sie sich einfach unter mail@sturmerprobt.com!

Ihr Team der Agentur Sturmerprobt

Bilder von Studio Weichselbaumer

Was können wir für Sie tun?

Erzählen Sie uns über Ihr Projekt

Telefonnummer

+43 664 528 97 51

Oder besuchen Sie uns

Fischhof 3/6
A - 1010 Wien

St. Florian am Inn 59
A - 4782 Schärding

Members